Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen



Herzlich Willkommen auf diesen Seiten!

Ausschreibung 2016

Die Ausschreibung 2016 wurde am 17. März 2016 veröffentlicht.
Alle Informationen zur aktuellen Ausschreibung finden Sie unter Habilitationsprogramm.

Habilitationsprogramm

Das "Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen" hat das Ziel, exzellente Wissenschaftlerinnen an den Universitäten und Hochschulen des Landes Baden-Württemberg zur Habilitation zu ermutigen und sie dazu materiell in die Lage zu versetzen.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu dem
Habilitationsprogramm,
zu den bisherigen Fellows,
zur Namensgeberin Margarete von Wrangell
sowie zur Jubiläumsfeier.

Die Förderung der Chancengleichheit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern nimmt heute in der Hochschulpolitik des Landes Baden-Württemberg einen hohen Stellenwert ein. Sie zeigt erste Erfolge. So stieg in den letzten Jahren an den Hochschulen Baden-Württembergs der Frauenanteil an den Professuren stetig im Zeitraum von 1999 bis 2013 von 8,4% auf 19% an. Das Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen versteht sich als ein Baustein, um strukturell bedingten Benachteiligungen von Frauen in der Wissenschaft entgegen zu wirken. Informationen zum Programm

Fellows

Die Landesregierung Baden-Württemberg schreibt das Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen zur Förderung des Hochschullehrerinnennachwuchses seit 1997 aus. In bislang zwölf Auswahlrunden wurden bzw. werden 164 Wissenschaftlerinnen gefördert. Sie werden auf diesen Seiten vorgestellt. Informationen zu den Fellows

Margarete von Wrangell

Margarete von Wrangell war 1923 die erste ordentliche Professorin in Deutschland. Hier erfahren Sie, wie es ihr gelang, gegen den Widerstand der Professoren an der Universität Hohenheim (früher: Landwirtschaftliche Akademie) berufen zu werden. Informationen zur Person

Weitere Informationen zur Gleichstellung an den wissenschaftlichen Hochschulen finden Sie auf den Seiten der LaKoG – Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an wissenschaftlichen Hochschulen Baden-Württembergs.

Investitionen in die Zukunft: 10 Jahre Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen

Das Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen feierte sein 10-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsfeier fand am 11. März 2009 in der Musikhochschule Stuttgart statt. Eine ausführliche Dokumentation finden Sie hier.

Druckversion | Impressum | Kontakt
© LaKoG - Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten   +49 (0)711 / 685-82003

LaKoG Logo